Über mich - Joachim Giesen: Mastercoaching München

JG
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

 

 
  Werdegang
  
  Studium der Rechte und der Verhaltenspsychologie,
  langjährige Berufspraxis in Marketing, Personal und
  Organisation, seit 1988 selbständig tätig als Coach,
  Seminarentwickler und Seminarleiter, sowie als
  Persönlichkeits-Trainer.

  Umfangreiche Weiterbildung in Coaching-Prozessen,
  Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktlösungen, 
  qualitative Verbesserung der Zusammenarbeit,
  Anerkennungs-Management, 
  Total-Quality-Management (Personal).

  ProfilPass-Berater DIE (Deutsches Institut für 
  Erwachsenenbildung), seit 1990 EKS-Strategiecoach, 
  Dipl. Seminarleiter (Bundesverband für autogenes
  Training und Entspannung), Kulturführerschein ebw
  (evangelisches Bildungswerk München), Ausbildung 
  als Reiseleiter.

  Gründungsmitglied vom Veranstaltungsplaner.de-
  Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren,
  Mitglied der Freunde Münchens e. V., Finanzreferent 
  im Aufsichtsrat der vhs Germering bei München.

       
    Kundenauswahl seit 1988
       
  Treuhand: Wettbewerbsanalyse für Glasindustrie 
  Bad Muskau, EU: Marktwirtschaftsberatung Armenien,
  Kaufland Neckarsulm, Alcan Aluminium Nürnberg, 
  Rechenzentrale Bayer. Genossenschaften München,
  kleine und mittelständische Unternehmen
  deutschlandweit, Sozialverbände in Bayern.


   Mittelbayerische Zeitung
  Regensburg 26.2.2013

   Unter der Überschrift "Schutz vor fiesen Attacken im
   Büro" schreibt Kerstin Hafner in ihrem 1/4seitigen
   Artikel:
  "... Wer bei Beförderungen, regelmäßig übergangen, 
  bei Verhandlungen ausgetrickst oder von Kollegen
  gemobbt werde, der müsse zur Gegenwehr übergehen. 
  In seinem Seminar entschlüsselt Giesen die oft
  hinterhältigen Tricks, mit denen manche Personaler,
  Chefs oder Abteilungsleiter ganz bewusst arbeiten. 
  Auch lernen seine Schüler wie man gut versteckte
  verbale und emotionale Manipulationen erkennt und
  wirksam gegensteuert ..."

  
  Sie erreichen mich per Telefon:
   Büro 089-62 0012 48,
   Mobil 0172-469 81 59

  


 
Und so werden meine 
Seminare beurteilt
  
Seminar: Selbstbehauptung am 23.11.2013

Tolles Seminar! Gute Praxisbeispiele, die sich umsetzen
lassen. Ich habe andere Sichtweise kennengelernt. 

Kurse wie das von Ihnen erwähnte "Verhandeln mit
Macht" wären besonders relevant und interessant für
mich. Im Seminar waren gute Anregungen dabei, vielen
Dank.

Gut war die offene Gesprächsatmosphäre und die
Möglichkeit, die eigenen Probleme konkret anzusprechen.
Sehr interessant wäre im Rahmen dieses Themas evtl.
noch eine differenzierte Darstellung zum Umgang mit
verschiedenen Menschentypen. 

   
Seminar: Netzwerken am 14.3.2015

Das Seminar war qualitativ sehr hochwertig, mit guten
Tipps und Anregungen. Ich fand es hilfreich, zu erkennen,
warum Netzwerken in beruflicher und privater Hinsicht so
wichtig ist und dass man sich auch dafür Zeit nehmen
muss.

Ich wusste vorher nicht, dass meine Gesten manchmal
ablehnend wirken. Nett nein sagen können, ohne jemand
zu beleidigen, ist auch wichtig. Die ehernen Erfolgs- 
gesetze hätte ich vorher als Einschleimerei betrachtet.
Man muss also nur über seinen Schatten springen. Das
war gut zu wissen!


Münchner Merkur
München 4.2.2014

Unter der Überschrift "Stubenhocker finden keine 
Freunde" schreibt Luisa Poschmann in ihrem
sechsspaltigen Artikel:
"... Sieben Seminarstunden sind vollgepackt mit einer 
Fülle von Informationen über das erfolgreiche Aufbauen
neuer Kontakte.Damit das Erlernte nicht gleich wieder
verpufft, gibt Giesen seinen Schülern zum Abschied eine
Aufgabe mit auf den Weg: Innerhalb einer Woche 
20 neue Kontakte knüpfen." 

   
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü